Kurzanleitung zur Softwarelizenzierung (Offline-Aktivierung) - ZEISS License Activation Utility (ZLAU)

Wenn Sie im Feature ,,Lizenzerneuerung" auf ein zu aktualisierendes System klicken, haben Sie die Möglichkeit, unter ,,Lizenzschlüssel anfordern" die Softwarelizenzen für Ihre Messgeräte zu aktualisieren. Die Voraussetzung hierfür ist ein gültiger Softwarepflegevertrag.

Sobald Sie auf ,,Lizenzschlüssel anfordern" klicken, öffnet sich ein Fenster, indem Sie noch einmal bestätigen müssen, dass Sie diese Lizenz tatsächlich aktualisieren möchten. 

Sie erhalten folgend eine E-Mail mit der Entitlement ID, welche für die Aktualisierung benötigt wird. Diese muss im ZEISS License Activation Utility (ZLAU) angegeben werden:

Schritt 1: Starten Sie das Programm ZEISS License Activation Utility (erhältlich im Software Download Portal).

Schritt 2: Um Lizenzen zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche ,,Lizenzen verwalten".

 

 

Schritt 3: Wählen Sie links unter dem Reiter Aktion ,,Lizenz aktivieren" und rechts unter Internetverbindung ,,Keine Internetverbindung vorhanden".

 

 

Schritt 4: Geben Sie die in der E-Mail enthaltene Entitlement ID an und klicken Sie auf ,,Hinzufügen". 

 

 

Schritt 5: Durch Klicken auf ,,OK" werden Sie aufgefordert, eine „activation_request.xml"-Datei zu speichern. Diese senden Sie dann an license.metrology.de@zeiss.com.

Schritt 6: Sie erhalten nun automatisch eine „*.xml“-Datei (bei PC-gebundenen Lizenzen) bzw. eine ,,*.lic*-Datei (bei Dongle-Lizenzen) zurück, die Sie auf Ihren KMG-Rechner importieren können. Nach Erhalt dieser Datei müssen Sie diese ins ZEISS License Activation Utility (ZLAU) importieren. Für eine detaillierte Anleitung zum Import von Lizenzdateien klicken Sie bitte hier.