Was bedeutet SDO1015 oder SDO1215?

Die Fehlermeldung SDO 1015 tritt bei der Tastereinmessung auf, wenn der Streuwert der Einmessung zu hoch ist, bzw. ein Fehler in der Tasterlinearisierung vorhanden ist.

Folgende Ursachen hierfür könnten vorhanden sein und sollten überprüft werden:

  • Die Schwarze Rändelmutter am Tastkopf ist nicht fest angezogen
  • Der Taster oder die Tastkugel oder die Einmesskugel sind nicht fest angezogen
  • Beschädigungen am Tasterteller oder an der Tastkugel oder an der Einmesskugel sind vorhanden
  • Schmutz auf der Tastkugel oder auf der Einmesskugel
  • Taster zu dünn, lang, schwer... (Schaftantastung? Taster verbiegt sich?)
  • Großer Schaftradius der Einmesskugel eingestellt.
Powered by Zendesk